Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

EFT(C) /Klopfakupressur Modul 1

Oktober 23 @ 10:00 am - Oktober 25 @ 3:00 pm

EFT(C) /Klopfakupressur Modul 1 Inhalt

EFT(C) /Klopfakupressur zur Gesundheitsförderung & zum Stressausgleich

nach Verband für EFT(C) /Klopfakupressur Modul 1 https://EFT(C) /Klopfakupressur.org/

Ich biete dieses Modul an 3 Tagen an, für mehr Sicherheit im Umgang mit Klopfen, für mehr Möglichkeiten der

Anwendung im Alltag.

Freitag, von 11.00 bis 15.00, Samstag, Sonntag jeweils von 10.00 -18.00.

Der erste Tag ist ebenso für die Selbsthilfe geeignet, wie auch Teil der Ausbildung.

http://kerstinwarkentin.de/html/workshopanmeldung.html

Sie lernen in diesem Modul 1

  • Was ist EFT(C) /Klopfakupressur?
  • Wie entstehen Denkmuster, Energieblockaden, Selbstsabotageprogramme?
  • Wie reagiere ich auf belastende Situationen und wie kann ich bestehende Konflikte lösen?
  • Warum wirken Affirmationen nicht?
  • Wie wirkt EFT(C) /Klopfakupressur bei Stress?
  • Wie hilft EFT(C) /Klopfakupressur bei Schmerz?
  • SUD Skala
  • Schnelle und einfache Wege, um sich und anderer zu beruhigen
  • Unangenehme Gefühl neutralisieren
  • Schmerzen vermindern
  • Negative Gedankenflut stoppen
  • Reaktionen auf Andere verändern
  • Destruktive Glaubenssätze identifizieren und neutralisieren
  • Sich selbst akzeptieren
  • Selbstfürsorge
  • Selbstsabotageprogramme

 

Und dies ist der Inhalt nach Verband für EFT(C) /Klopfakupressur Richtlinien:

SAMSTAG

1. Seminarblock (10:00 bis 13:00 Uhr)

  • Vorstellungsrunde
  • Einführung EFT(C) /Klopfakupressur
  • Rechtliches und Ethik
  • Anwendungsgebiete-Indikationen-Grenzen
  • Basisanleitung, Klassisches EFT(C) /Klopfakupressur mit 14 Klopfpunkten
  • Mehrere SUD Skalen
  • 4 pragmatische Übungen,
  • Wahrnehmung von Alltagsstress – Belastungsskala
  • Klopfen bei Streß
  • EFT(C) /Klopfakupressur und Borrowing Benefits: Demonstration mit gesamter Gruppe
  • Demonstrationen und Kleingruppenarbeit

 

Mittagspause (13:00 bis 14:00 Uhr)

 

2. Seminarblock (14:00 bis 18:00 Uhr)

  • Kurzfassung von EFT(C) /Klopfakupressur
  • Einüben von 8 Klopfpunkten und Set-Up
  • Gamut 9
  • Formulierung des Problems
  • EFT(C) /Klopfakupressur bei emotionalen Befindlichkeitsstörungen
  • Demonstration und Kleingruppenarbeit
  • Einführung PU: Phänomen der Psychoenergetischen Umkehr
  • Schlüsselbeinatmung
  • Augengleiten
  • Demonstration und Kleingruppenarbeit

 

Sonntag,

3. Seminarblock (10:00 bis 13:00 Uhr)

  • Fragen und Wiederholung des ersten Tages, Feedback
  • EFT(C) /Klopfakupressur Feinheiten
  • Aspekte eines Problems
  • Sonnenstrahlmap als Impact Technik
  • Erzähltechnik
  • Nebenwirkungen
  • EFT(C) /Klopfakupressur bei körperlichen Befindlichkeitsstörungen, “Verfolge den Schmerz”
  • Wenn EFT(C) /Klopfakupressur nicht funktioniert
  • Fragen zum Kernthema
  • Rapport und Zuhören
  • EFT(C) /Klopfakupressur bei übermässigem Verlangen nach Kaffe, Süssem, Salziges,
  • Demonstration und Kleingruppenarbeit

 

Mittagspause (13:00 bis 14:00 Uhr)

 

4. Seminarblock (14:00 bis 18:00 Uhr)

  • EFT(C) /Klopfakupressur und der persönliche Friedensprozess (Personal Peace Procedure)
  • Film-Technik als Basis Einführung
  • Gruppenübungen und Kleingruppenarbeit
  • Diverse Session Vorlagen
  • Vorstellung von Lernmaterialien: Bücher, Literatur und Links
  • Wiederholung aller EFT(C) /Klopfakupressur und Balance-Übungen
  • Ausblick auf das Vertiefungsseminar: Modul 2
  • Feedback, Austeilen der Teilahme Bestätigungen und Abschlussrunde

    Der Friedensprozess mit Arbeitsbuch von Kerstin Warkentin

Seminarunterlagen

Teilnahmebestätigung mit Siegel Verband für Klopfakupressur

Details

Beginn:
Oktober 23 @ 10:00 am
Ende:
Oktober 25 @ 3:00 pm
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Kerstin Warkentin
Telefon:
0177 2707301
E-Mail:
kerstinwarkentin@web.de

Veranstaltungsort

Im Grund 58d
40474 Düsseldorf, Germany
+ Google Karte anzeigen