Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

EFT(C) /Klopfakupressur Modul 2

November 27 @ 10:00 am - November 29 @ 6:00 pm

Vorraussetzung für die Teilnahme an EFT(C) /Klopfakupressur Modul 2:

Die erfolgreiche Absolvierung von Modul 1 nach den Richtlinien von Verband für EFT(C) /Klopfakupressur e.V.

EFT(C) /Klopfakupressur Modul 2 Aufbauseminar Ausbildung nach den Richtlinien des Verbandes für EFT(C) /Klopfakupressur

3 Tage – 24 Stunden, jeweils von 10:00 bis 18:00,

http://kerstinwarkentin.de/html/workshopanmeldung.html

Inhalt ist unter anderem: Gedanken von Gary Craig, erweitert mit meinen eigenen Qualitätsansprüchen
und den Konzepten von Silvia Hartmann, Jaqui Crooks, Carol Look, ACEP

Um an diesem Seminar teilnehmen zu können, muss unbedingt der Inhalt von EFT(C) /Klopfakupressur

Modul 1 vollständig verstanden und seitdem regelmässig angewendet worden sein.
EFT(C) /Klopfakupressur zur Gesundheitsförderung & zum Stressausgleich

Aufbauseminar Modul 2

Freitag

  • 1. Seminarblock (10:00 bis 13:00 Uhr)
  • Ethik
  • Grundsätze des energetischen Coachings
  • Vorstellungsrunde
  • Kurze Wiederholung des Inhaltes von Modul 1
  • Beantwortung von Fachfragen
  • Feedback über Erfahrungen
  • Zusätzliche Klopfpunkte und Klopftechniken und Klopfanwendungen
  • Mentales, stilles, imaginäres Klopfen
  • Demonstrationen und Kleingruppenarbeit
  • weitere Sonnenstrahl Maps mit EFT(C) /Klopfakupressur

 

Mittagspause (13:00 bis 14:00 Uhr)

2. Seminarblock (14:00 bis 18:00 Uhr)

  • Wie man sich mit dem Klienten verbindet und effektiv arbeitet
  • Mehr über Borrowing Benefits
  • EFT(C) /Klopfakupressur und Borrowing Benefits: Demonstration mit gesamter Gruppe
  • Widerstände, Glaubenssysteme, Prägungen, Überzeugungen, Wahrheiten
  • Vertiefung der Psychoenergetischen Umkehrung, Erstgewinn, Zweitgewinn und Drittgewinn
  • Arbeit mit den Widerständen
  • Tailenders
  • Demonstrationen und Kleingruppenarbeit

 

Samstag

3. Seminarblock (10:00 bis 13:00 Uhr)

    • Überblick über Trauma und traumatische Reaktionen
    • Umgang mit Reaktionen auf schwere Belastungen
    • Stabilisierungstechniken
    • Wege zu Kernthemen
    • Mehr Techniken, um sanfter in den Prozess einzusteigen:

Ohne-Worte-Technik, Filmtechnik, Erzähl-Technik, Erzähle-die-Geschichte-Technik,

  • mehr paradoxes Klopfen
  • Demonstrationen und Kleingruppenarbeit

 

Mittagspause (13:00 bis 14:00 Uhr)

4. Seminarblock (14:00 bis 18:00 Uhr)

  • Verfolge den Schmerz
  • Sich an ein Problem herantasten
  • Konjunktiv Fragen
  • Metaphern
  • Gespräch mit dem Körper
  • Teilearbeit und Ursache
  • Intuition und Humor
  • Resultat testen
  • Demonstrationen und Kleingruppenarbeit

 

Sonntag,

5. Seminarblock (10:00 bis 13:00 Uhr)

  • Prinzipien aus „Palast der Möglichkeiten“.
  • Die Schriften auf unseren Wänden
  • Choices bzw. Entscheidungstechnik nach Dr. Patricia Carrington
  • Die 1% Lösung nach Dr. Patricia Carrington
  • die Vielleicht-Methode
  • Demonstrationen und Kleingruppenarbeit

 

Mittagspause (13:00 bis 14:00 Uhr)

6. Seminarblock (14:00 bis 18:00 Uhr)

    • EFT(C) /Klopfakupressur am Telefon
    • EFT(C) /Klopfakupressur in Gruppen
    • Selbsttests
    • Reframing
    • Positive Psychologie und EFT(C) /Klopfakupressur
    • Stellvertreterklopfen für Tiere, Menschen, Pflanzen- Protokoll dazu
    • EFT(C) /Klopfakupressur und Kinder
    • EFT(C) /Klopfakupressur und Tiere
    • Demonstrationen und Kleingruppenarbeit
    • Fragen und Antworten
    • Vorstellung von Lernmaterialien: Bücher, Literatur und Links
    • Wiederholung aller EFT(C) /Klopfakupressur- und Balance-Übungen
    • Ausblick auf das Profi Seminar: Modul 3
    • Feedback, Austeilen der Teilnehmer Bestätigungen und Abschlussrunde

Seminarunterlagen

Teilnahmebestätigung mit Siegel vom Verband für EFT(C) /Klopfakupressur

Veranstalter

Kerstin Warkentin
Telefon:
0177 2707301
E-Mail:
kerstinwarkentin@web.de